Herzlich Willkommen!

Kunst allgemein

Bücher über Kunst

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Comic-Biografie Keith Haring
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Ende der 70er Jahre verziert Keith Haring in New York die Wände der U-Bahn-Schächte mit seinen
    einfachen, zweidimensionalen Figuren. Zu seinem Markenzeichen wird “das Strahlenbaby” (The Radiant Child). Im Gegensatz zur Graffiti-Szene, die sich in der Wiederholung solcher Signaturen (“tags”) erschöpft, kreiert Haring eine vielseitige Symbolsprache, die den Eindruck geheimnisvoller Botschaften vermittelt. 1990 stirbt Haring im Alter von 31 Jahren an Aids.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  2. Comic-Biografie: Andy Warhol
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Leben und Werk des „Chronistender Konsum-gesellschaft“. Andy Warhol erklärte Verpack-ungen, Starfotos und Zeitungsseiten zu Kunst-werken und vermarktete diese erfolgreich als Siebdruckserien. 1968 wird er niedergeschossen und schwer verletzt. Sein aufregendes Leben, die Skandale und Triumphe schildert dieser infor-mative Kurzführer. Mit ihrem Strich orientiert Annette Schulze-Kremer sich an Mort Drucker, einem Zeichner der 60er-Jahre Kultzeitschrift MAD.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  3. Comic-Biografie: David Hockney
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    David Hockney wurde am 9. Juli1937 in Bradford (Yorkshire) geboren und ist ein britischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Fotograf, der lange Zeit in Kalifornien lebte und im Jahr 2000 nach Bridlington (England) zurückkehrte.
    Hockney gilt als ein einflussreicher Künstler des 20. Jahrhunderts.

    Diese Künstlerbiographie beleuchtet farbenfroh sein Leben und künstlerisches Schaffen auf 32 Seiten.

    Mehr erfahren
  4. Comic-Biografie: Der Blaue Reiter
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Der Blaue Reiter ritt nicht lange.
    Zwei Ausstellungen (1911 und 1912) und die Herausgabe eines Jahrbuches, des berühmten Almanachs von 1912, waren das Ergebnis der grenzüberschreitenden Kunstinitiative. Die Beteiligten beschritten bereits wieder eigene Wege, als 1914 der 1. Weltkrieg ausbrach.
    Mit tödlicher Gewalt zerstörte der Krieg die ohnehin vagen Hoffnungen auf eine Wiederbelebung ein für alle Mal.
    1957 vermachte Gabriele Münter ihre in Murnau versteckt gehaltene Blaue Reiter-Sammlung dem Münchner Lenbachhaus und sorgte damit für eine Sensation. Mit einem halben Jahrhundert Verspätung setzte der Beifall ein.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  5. Comic-Biografie: Edward Hopper
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Edward Hopper (1882-1967), amerikanischer Maler, der die Rolle des unsichtbaren Beobachters übernahm. Auf nüchternen Bildern stellt er dem ungezügelten Wachstum der Städte die darin verloren gehenden Menschen gegenüber.

    36 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  6. Comic-Biografie: Egon Schiele
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Den Comic “In Wien ist Schatten“ über Egon Schiele setzte Stefan F. in bräunlich kolorierte Zeichnungen um. Hier ist in kompakter aber nicht oberflächlicher Erzählweise auch zugleich einiges über Schieles Zeitgenossen Gustav Klimt und Oskar Kokoschka zu erfahren.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  7. Comic-Biografie: Frida Kahlo
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Frida Kahlo bezeichnete sich selbst als “Tochter der mexikanischen Revolution”. Mit 18 hatte sie einen schweren Unfall mit schmerzhaften Folgen für die restlichen 28 Jahre ihres Lebens. Ihre rund 70 Selbstportraits malte sie, wenn es ihr schlecht ging. Daneben führte sie ein aufregendes Leben. Umgeben von einer Macho-Gesellschaft, die es ihrem Partner Diego Rivera erlaubte, seine Unmoral öffentlich auszuleben, während sie ihre Rendezvous heimlich 

    36 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  8. Comic-Biografie: George Grosz
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Leben und Werk des furchtlosen Demaskierers von Spießertum, Kriegshetze und Massenwahn im Umfeld des 1. Weltkriegs.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  9. Comic-Biografie: Hieronymus Bosch
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Die Lebensspanne des Hieronymus Bosch (1450-1516) fällt in die letzte Phase jener Epoche, die spätere Generationen als Finsteres Mittelalter bezeichnen. Mit weniger als 30 Bildern erweist sich Bosch als virtuoser Chronist eines zu Ende gehenden Zeitalters. Seine frivolen Höllenbilder sichern ihm die Aufmerksamkeit bis in die heutige Zeit. Die wenigen überlieferten Daten zum Maler kombiniert diese Comic-
    Biografie mit aufschlussreichen Informationen zur Umgebung des geheimnisvollen Künstlers und des mittelalterlichen Lebens.

    36 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  10. Comic-Biografie: Horst Janssen
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Comic-Biographie mit aufschlussreichen Informationen zur Umgebung des 1995 verstorbenen Künstlers und seines Lebens.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  11. Comic-Biografie: Hundertwasser
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    1949 versucht der 20-jährige Österreicher Fritz Stowasser während einer Italienreise Russisch zu lernen und ihm fällt auf, dass “Sto” Hundert bedeutet. Von da an nennt er sich Hundertwasser. Erst später erfährt er, dass “Stowasser” gemäß eines Tiroler Dialekts “stehendes Wasser” bedeutet, was er jedoch ignoriert.
    1961 bei einem Aufenthalt in Tokio schlüsselt er nach japanischer Art auch seinen Vornamen begrifflich auf und nennt sich fortan “Friedensreich Hundertwasser”. Neben der Malerkarriere mit naiv ornamentalen Bildern tritt er 1972 als “Architekturdoktor” in Erscheinung. Er fordert das “Fensterrecht”. Jeder Mieter soll seine Fassade so weit gestalten dürfen, wie sein Arm reicht. Auf seinem Grab auf seiner Farm in Neuseeland wächst nach seinem Wunsch ein Tulpenbaum. “Ein Baum anstelle eines Grabsteins. So sterben die Menschen nicht, sondern verwandeln sich in Bäume.”

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren
  12. Comic-Biografie: Joseph Beuys
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

    Joseph Beuys: Künstler, Lehrer, Fluxist, Provokateur, Visionär… Der mystische, Urkräfte beschwörende Beuys bildet den Gegenpol zur Oberflächenkunst Warhols. Durch das Aufkommen der Konzeptkunst war es mit dem bloßen Betrachten von Kunstwerken vorbei. Textlastige, schwer verdauliche Erklärungs-modelle mussten mitgeliefert werden, zu denen der vorliegende Comic-Band eine übersichtliche und kurzweilige Alternative bietet.

    32 Seiten, farbig

    Mehr erfahren

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3